Cupcakes & Coaching für Migranten

Existenzgründung

Themen des Coachings

Das war das Motto von unserer Veranstaltung im Rahmen der diesjährigen Gründerwoche (12.-18.11.2017) in Magdeburg. Das hieß Kaffe, Tee - natürlich jede Menge Cupcakes - und dazu spannende Infos für den Start in die Selbstständigkeit. 

Die potenziellen GründerInnen hatten die Möglichkeit, sich über das Projekt EMI zu informieren.

Unser Projektteam zeigte den potenziellen GründerInnen, was für eine Neugründung oder Firmenübernahme alles besonders wichtig ist und wie die Gründungsideen weiterentwickelt werden können!

Die Teilnehmer/innen haben sich an den beiden Thementischen informiert:

  • Gründen nach und während dem Studium in Deutschland (aufenthaltsrechliche Voraussetzungen)
  • Elevator-Pitch (in einer Minute begeistern)

Das Projekt EMI ist eine Initiative im Rahmen der Existenzgründungsoffensive des Landes Sachsen-Anhalt und wird durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

(© RKW Sachsen-Anhalt)
Die Teilnehmenden informieren sich an den Thementischen (im Vordergrund: Anastasia Goncharova)(© RKW Sachsen-Anhalt)